Komfortables und geräumiges Cockpit des ultraleichten Flugzeugs DV-1 Skylark

Testen Sie den Komfort des geräumigen Cockpits des ultraleichten Flugzeugs DV-1 Skylark

Nachdem Sie zum ersten Mal in das Cockpit des ultraleichten Flugzeugs DV-1 Skylark setzen, werden Sie sofort die praktische und ergonomische Verteilung sämtlicher Flugzeugsteuerungselemente merken. Das Komfortgefühl wird nicht nur durch den bequemen Pilotensitz oder das breite Sichtfeld aus dem Cockpit , sondern auch durch die Präzision, mit der die einzelnen Bereiche des Pilotenraums gestaltet sind, erweckt. Sobald Sie sich in Ihrem Sitz zurücklehnen, wird Ihnen klar sein, dass diese Maschine fast wie von selbst fliegen wird.

Auch während eines langen Flugs wie in Watte gepackt

Für den entsprechenden Komfort während eines langen Flugs sorgen hauptsächlich die Pilotensitze. Diese sind ergonomisch geformt, um Ihren Beinen und Ihrem Rücken den höchsten Komfort zu bieten. Dies ist vor allem bei langen mehrstündigen Flügen sehr wichtig. Außer einer klassischen Stoffpolsterung können Sie für ihr ultraleichtes Flugzeug DV-1 Skylark auch exklusive Alcantara-Kunstlederbezüge bestellen. Diese sind nicht nur durchlässig, sondern auch angenehm bei der Berührung und lassen sich ganz einfach reinigen.

Die Sitze können nach vorne und nach hinten in drei Positionen eingestellt werden, somit wird die Steuerung sowie für kleinere Piloten als auch diejenigen mit langen Beinen einfacher.

Falls Sie zu zweit fliegen, sorgt für Ihren Komfort auch das ein Meter breite Cockpit, damit sie nicht eng wie die Sardinen sitzen müssen.

Mit weitem Himmel über dem Kopf

Die Haube des Cockpits des Ultralights DV-1 Skylark besteht aus einem einzigen Plexiglas-Teil. Die gesamte Fläche um Sie und über Ihrem Kopf bietet eine wunderbare und großartige Sicht auf das Land unter Ihnen und den umliegenden Himmel. Da kein Mittelträger vorhanden ist, können Sie einen ungestörten Ausblick in jegliche Richtung genießen, ohne sich im Flugzeug vorbeugen oder den Kopf drehen zu müssen.

Die einteilige Cockpit-Haube aus Glaslaminat ist natürlich den hohen Ansprüchen auf die aerodynamischen Flugeigenschaften des ultraleichten Flugzeugs DV-1 Skylark angepasst.

Im Cockpit des Ultralights DV-1 Skylark ist es auch im Winter angenehm warm

Im Cockpit des ultraleichten Flugzeugs DV-1 Skylark können Sie den blauen Himmel und die Schönheit unter Ihnen bei jedem Wetter genießen. Für die Belüftung des Cockpits sorgen die mit den NACA-Eingängen verbundenen Lüftungsventile, somit haben Sie während Ihres gesamten Aufenthalt im Cockpit immer frische Luft. Falls Sie mehr Wärme benötigen, können Sie Ihr Flugzeug mit zusätzlichen Warmluftausgängen im Armaturenbrett bestellen.

Sicherheit Hand in Hand mit Design

Die ausgereifte Ergonomie des Cockpits sorgt nicht nur für Ihren Komfort, sondern auch für die passive Sicherheit während des Flugs. Die Geometrie der Bremspedale ist so angepasst, damit das Risiko einer unabsichtlichen Betätigung der Bremse minimiert wird. Auf das Armaturenbrett kann Avionik nach Ihrer Wahl installiert werden, so wie Sie es von anderen ultraleichten Flugzeugen gewöhnt sind. Das Flugzeug wird also genau für Sie maßgeschneidert, damit sich die Steuerung des Skylarks noch einfacher gestaltet.

Die vorhandenen Vier-Punkte-Sicherheitsgurte mit Traggurten sind so eingestellt, damit sie nicht drücken, und sollte das Ultralight DV-1 Skylark eine unerwartete Bewegung machen, werden Sie sicher im Sitz gehalten.

Genießen Sie Ihren Flug im DV-1 Skylark

Öffnen Sie die Cockpit-Haube, steigen Sie ein und nehmen Sie Platz. Wir stellen ultraleichte Flugzeuge bereits seit zwanzig Jahren für Sie her und wissen, wie man die Sicherheit der Steuerungselemente mit dem Komfort des Pilotenraums verbindet. Machen Sie es sich in Ihrem gepolsterten Pilotensitz bequem, fassen Sie den Steuerknüppel und ab zum Himmel.